Startseite

Zur Geschichte Helgo-Lands

HELGO-LAND - HILLIG LUNN



Grön is dat Land,
rot is de Kant,
witt is de Sand.
Dat sünd de Farven vun't hillige Land.


Grün ist das Land,
rot ist die Kant,
weiß ist der Sand:
Das sind die Farben von Helgoland.






Helgoland ist ohne spektakulären Kult.
Und doch ist es ein Ort ursprünglicher Spiritualität.
Man ist moderat christlich.
Die Zeit des Widerstandes gegen fanatische Missionare liegt gut 1300 Jahre zurück.
Die betriebsame Welt des Scheins zerstiebt hier bis heute zu Nichts,
wie seit Jahrmillionen die Wellenbrecher an den unverwüstlichen Sandsteinfelsen zu Gischt werden.

Kein Auto, nur wenige wie Nähmaschinen leise surrende Elektrokarren.
Keine Bikes, mit denen man sein Ego spazieren fahren und Wanderer ärgern kann.
Man geht zu Fuß.
Hat man das Glück, einen geborenen Helgoländer alten Schlags zu treffen,
begegnet man REINEM Brauchtum und doch ohne jede reaktionäre Volkstümelei,
keine Feindseligkeit gegen anderes Sein.
Umweht von stets frischer gesunder Luft ruht er IN SICH,
ist auf natürliche Weise und wie selbstverständlich mit seinem Selbst EINS.
Ein solcher Helgoländer IST.
Er muss nicht anderswo hin – deshalb.
Selbst im Urlaub nicht.

Aus: http://www.trinosophie.info/?s=helgoland




Über die Geschichte, die Daten, Aktuelles...
gibt es viel zu berichten,
übers Hillig Lunn ...........


Damit diese Seite
nicht ausufert,
darf ich Dich
deshalb bitten
im Internet nachzuschauen,
insbesondere bei WIKIPEDIA :

http://de.wikipedia.org/wiki/Helgoland






Was Helgoland HEUTE
betrifft,
schau doch einfach direkt in die offizielle Seite :

http://www.helgoland.de





Und
in Facebook :

Helgoland.de






Besonders empfehlen ich die Webcam ! :
Aussicht von der Falm (Oberland) über den fast ganzen Westen!

http://www.rickmers-online.de/Webcamsalleklein.html
Hier auf die große Webcam unten von Rickmers "livespotting" klicken !








-> Und hier
nun weiter zur Geschichte Helgolands:
Atlantis?
-> hier zur Sprache: Halunder








-> zurück zur Sitemap

  HELGO-LAND - HILLIG-LUNN + Geomantie-Initiative Helgoland